Unternehmen & Historie

Die Niedergethmann & Schotte GmbH wurde 1978 gegründet und begann in einer umgebauten LKW-Werkstatt mit der Produktion von Stahl- und Maschinenbauteilen, Müllcontainern und Schürfleistenblechen für Schneepflüge.

Nachdem wir

  • 1981 eine zweite Fertigungshalle bauten
  • 1992 eine Lagerhalle anbauten und verschiedene An- und Umbauten zur Verbesserung der Produktivität vornahmen
  • 1999 aufgrund von Umweltschutzauflagen eine größere,
    umweltgerechte Lackiererei errichteten,

beschäftigen wir heute in unserem Werk mit nahezu 1.000qm Produktionsfläche ein Team von ca. 15 eigenen Mitarbeitern.

Seit 2001 ist Herr Bernd Niedergethmann alleiniger geschäftsführender Gesellschafter.

In den Produktionsbereichen Stahlbau und mechanische Fertigung bearbeiten wir Aufträge in Einzelanfertigung, Klein-, Mittel- und Groß-Serien für

Durch das umfangreiche Know-How unserer Techniker und unsere Flexibilität als kleines mittelständisches Unternehmen genießen wir
einen soliden Namen bei unseren Kunden.

Unser wichtigster Geschäftspartner ist weltweiter Lieferant für komplette Systemlösungen des untertägigen Bergbaus. Die Endkunden sind Bergwerke in der ganzen Welt, insbesondere in China, Russland, Nordamerika und Australien.